VISUM für die Reise in die Vereinigten Staaten ?

Wer beruflich oder zum Vergnügen in die USA reisen möchte, der ist zum Teil mit recht komplizierten Einreisebestimmungen konfrontiert.
Eine Erschwerung der Abläufe und Bestimmungen zur Einreise in die Vereinigten Statten, ist Aufgrund der in den letzten Jahren erhöhten Terrorgefahr zusätzlich eingetreten.
Wir geben ihnen hiermit eine kleine Hilfestellung zur Prüfung, ob sie ein Visum für ihren Besuch der USA benötigen.

Vor dem Antritt einer Reise in die USA müssen zur Frage ob ein Visum benötigt wird einige Punkte beachtet werden.

Hierzu ist zu sagen, dass aufgrund des „Visa Waiver“ Programms, nicht in allen Fällen ein Visum erforderlich ist.

Folgende Bedingungen müssen hierfür jedoch ALLE erfüllt sein:

  • Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft
  • Es handelt sich um eine Business- oder Urlaubsreise
  • Der Aufenthalt dauert maximal 90 Tage
  • Seit dem 1. April 2016 muss ein elektronischer deutscher Reisepass für jeden Mitreisenden vorliegen (inklusive elektronischem Chip) Der Personalausweis genügt NICHT, ebenso genügt ein vorläufiger Reisepass NICHT zur Einreise ohne Visum
  • Für Kinder gilt ebenfalls die Reisepasspflicht mit den erforderlichen Daten (z.B. Biometrische Daten etc.) Ein Kinderreisepass alleine genügt NICHT
  • Sie müssen mit einer regulären Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft reisen und ein Weiterflug- b.z.w. Rückflugticket vorweisen können
  • Jeder Reisende muss die Electronic System for Travel Authorisation, ESTA besitzen. Diese kann über das Reisebüro oder von Ihnen selbst online mithilfe von folgendem Link eingeholt werden

ESTA-online-Beantragung- https://www.usa-einreiseformular.de

Sind all diese Bedingungen erfüllt und liegt die ESTA vor, ist eine Einreise OHNE Visum in die USA möglich.

Werden die Bedingungen NICHT in jedem Punkt erfüllt, oder einer der nachstehenden Gründe ist Anlass der Reise in die USA, ist eine Einreise nur mit MIT Visum möglich

  • Nachgehen einer bezahlten/unbezahlten Arbeit innerhalb der USA (hierzu gehören auch Tätigkeiten als Journalist und die Arbeit als Au Pair
  • Durchführung einer Forschungsarbeit
  • Teilnahme an einem Austauschprogramm
  • Besuch einer Ausbildungsstätte, z.B. Sprachschule o.ä.
  • Hochzeit in den USA mit anschließendem Lebensmittelpunkt in den USA
  • Einreise mit einem NICHT regelmäßig verkehrenden Beförderungsmittel
  • Die elektronische Einreiseerlaubnis ESTA wurde nicht erteilt

In diesen Fällen müssen sie das Visum für die Einreise in die USA bei der US-Botschaft oder dem dafür zuständigen Generalkonsulat beantragen.

Bitte vergewissern sie sich vor dem Reiseantritt in die USA noch einmal, ob sie die aktuellen Einreisebestimmungen für die USA erfüllen oder sich diese inzwischen geändert haben und Sie möglicherweise nun doch ein Visum für die Einreise benötigen.
Bedenken sie dass die Erteilung und Erstellung von Reisepässen, Visumbeantragungen etc immer mit zum Teil längeren Wartezeiten verbunden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *