Parken Flughafen Dresden

Der internationale Verkehrsflughafen Dresden (PLZ 01109), mittlerweile Dresden International genannt, liegt etwa 9 Km nördlich von Dresden. Mit seinen knapp 280 Hektar, nur einer Landebahn und rund 1,7 Millionen Fluggästen jährlich, liegt der Dresdner Flughafen Deutschlandweit gesehen an 16. Stelle.
Über die Autobahn A 4, A13 sowie der Bundesstrasse B97 kann man bequem mit dem eigenen PKW zum Flughafen anreisen und seinen PKW am Flughafen auf einem der derzeit ca. 3000 Parkplätze oder bei einem externen Parkserviceanbieter parken.
Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln kann der Abflugterminal des Dresdner Flughafen auch per Bus oder regionaler S-Bahn erreicht werden.

<< mehr >>

Parken am Flughafen Dresden

zurück

 
2 Anbieter
Typ
Schlüssel-
abgabe
Transfer
Preis
Bewertung/
Homepage
easy park & fly
Details
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Flughafen Dresden GmbH
Details
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.

Viele Hotels in der Nähe und Umgebung des Flughafens bieten als Specials Übernachtungen in Kombination mit PKW-Unterstellmöglichkeiten während der Reise für Fluggäste an.
Wichtige Einzugsgebiete sind nicht nur die umliegenden deutschen Regionen sondern auch westpolnische und nordtschechische Regionen.
Eine große Bedeutung hat der Dresden International nicht nur als maßgeblicher Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber im Ballungsraum Dresden, sondern der Flughafen ist auch das Tor und Verbindungspunkt zu deutschen und europäischen Wirtschaftszentren.
Der Dresdner Flughafen ist seit 2013 Reparaturstützpunkt für Flugzeuge des Typs A380, dem weltweit größten Passagierflugzeug von Airbus. Zu diesem Zweck wurde an das bereits bestehenden Flughafengebäude ein Anbau angesetzt, damit die reparaturbedürftigen A380 Flugzeuge komplett im Hangar abgestellt werden können.
Das „Elbflorenz“ wie Dresden auch genannt wird, hat Dank vieler beeindruckender Sehenswürdigkeiten wie der Semperoper, dem Zwinger, der Frauenkirche, dem Dresdner Residenzschloss, über 50 Museen und nicht zuletzt von 2004 bis 2009 als UNESCO Weltkerbe weltweite Bekanntheit erlangt.