Parken Flughafen Lahr

Der Flughafen Lahr (PLZ 77933), im Volksmund auch Black Forest Airport genannt, ist klassifiziert als deutscher Sonderflughafen für Fracht und befindet sich 2 km westlich von Lahr.
Im großen und Ganzen ist der Flughafen ein reiner Frachtflughafen im Dienste der umliegenden Automobilhersteller und Großfirmen.
Mit dem Zug gelangt man bis zum Bahnhof Lahr, wo man mit dem Bus weiter zum Flughafen gelangen kann.
Auf der A5 kann man den Black Forest Airport Lahr direkt anfahren und seinen PKW auf flughafeneigenen kostenlose Stellplätzen während seines Aufenthalts oder der Abwesenheit abstellen.

<< mehr >>

Parken am Flughafen Lahr

zurück

 
0 Anbieter
Typ
Schlüssel-
abgabe
Transfer
Preis
Bewertung/
Homepage

Aufgrund des eher geringen täglichen Passagieraufkommens ist es meist kein Problem einen der kostenlosen Stellplätze zu nutzen. In umliegenden Hotels kann eine Übernachtung inklusive eines Shuttles zum Flughafen in Kombination mit dem Parken des eigenen PKWs auf den Hotelparkplätzen gebucht werden.
Aufgrund der besonderen fliegerischen Infrastruktur des Sonderflughafen Lahr, wird der Black Forest Airport regelmäßig für Regierungsflüge und aussergewöhnliche Sonderflüge genutzt.
Während des NATO-Gipfeltreffens im April 2009 diente der Flughafen als Landeplatz der Regierungsflüge der verschiedenen teilnehmenden Nationen, und im Jahr 2011 wurde Papst Benedikt XVI im Rahmen seines Deutschlandbesuchs ebenfalls am Black Forest Airport von baden-württembergischen Ministerpräsidenten empfangen.