Parken Flughafen Neubrandenburg

Der Flugplatz Neubrandenburg (PLZ 17039) auch Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen genannt liegt in Mecklenbeurg-Vorpommern rund sechs km nordöstlich von Neubrandenburg bei Trollenhagen.
Als Militärflughafen 1934 gebaut und als dieser auch bis 2013 von der Deutschen Bundeswehr betrieben, wurde er seit 1993 als ziviler Flughafen mitgenutz, bis zum vollständigen Übergang in die rein zivile Nutzung im Jahr 2014.
Am Flughafen Neubrandenburg finden heutzutage keine Linienflüge mehr statt, sondern der Flugplatz steht ausschließlich der allgemeinen Luftfahrt zur Verfügung.

<< mehr >>

Parken am Flughafen Neubrandenburg

zurück

 
1 Anbieter
Typ
Schlüssel-
abgabe
Transfer
Preis
Bewertung/
Homepage
Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen GmbH
Details
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.

Charterflüge für Geschäftsreisende und tägliche Rundflüge über die Region können bei der Tollenseflug GmbH, der Greif Air oder der FSJ Helikopter gebucht werden.
Ausserdem sind am Flugplatz Neubrandenburg drei Flugschulen ansässig, bei denen eine Pilotenausbildung erfolgen kann und man
Mit dem Bus kann der Flugplatz nicht direkt erreicht werden, es ist von der Haltestelle ein kleiner Fußmarsch nötig um zum Flugplatz zu kommen. Mit dem PKW jedoch kann man über die Landstrasse L35 den Flugplatz bequem ansteuern.
Der Flugplatz beteiligt sich auch an Hilfs- bzw. Ehrenamtlichen Projekten. Zum Beispiel wurde zusammen mit der Organisation Flying Hope e.V. ein Krankentransport zu einem Kinderhospitz mit dem Helikopter durchgeführt. Nicht nur die Piloten stellten hier ihre Fähigkeiten ehrenamtlich zur Verfügung, sondern auch der Flughafen Neubrandenburg verzichtete auf die Erhebung von Gebühren und unterstützte die Flugvorbereitung und Abwicklung bei Hin- und Rückflug.