Parken Flughafen Niederrhein-Weeze

Die offizielle Bezeichnung des Flughafen Weeze (PLZ 47652) oder Airport Weeze ist Verkehrsflughafen Niederrhein. Er befindet sich im Kreis Kleve etwa 6 km entfernt von Weeze nahe der Niederländischen Grenze.
Die Billigfluglinie Ryanair, die den Flughafen aus Werbezwecken gerne als Flughafen Düsseldorf(Weeze) bezeichnet, bestreitet knapp 90% des Flugaufkommens und es wird von Weeze aus Ziele in Europa, Afrika und Asien angeflogen.
Der Zollflughafen Weeze kann über die Bahnhöfe in Kevelaer und Weeze in Verbindung mit Öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden, mit Linienbussen, Taxibussen, und Shuttlebusdienste bieten sogar Verbindungen nach Amsterdam, Arnheim, Brühl, Düsseldorf, Köln, Moers, Nimwegen, Utrecht und Venray an.

<< mehr >>

Parken am Flughafen Niederrhein-Weeze

zurück

 
4 Anbieter
Typ
Schlüssel-
abgabe
Transfer
Preis
Bewertung/
Homepage
Easy Airport Parking
Details
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Fa. Parkraum Weeze
Details
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Airport Weeze
Details
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Valetparking Weeze
Details
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.

Gebührenpflichtige Parkplätze am Flughafen, gewerbliche Parkserviceanbieter und Hotels mit Übernachtungen und Parkmöglichkeiten lassen sich einfach finden.
Im Nordwesten des Flughafengeländes wurde ein Event-Gelände eingerichtet für jährlich stattfindende Events und Festivals wie das Terremoto, Deutschlands größtem Festival für alternative Musik und das Hardstyle-Festival Q-Base. Gebucht wurde das Areal auch für Veranstaltungen wie der Fisherman’s Friend Strohmann Run, einem Spezial-Hindernis-Crosslauf-Rennen, oder dem Musikfestival Parookaville, das 2016 bereits über 50.000 Besucher anlockte und auch zu zukünftig auf dem Flughafen-Event-Gelände stattfinden soll.
Eine Fernsehkarriere startete der Flughafen Weeze im Rahmen von Dreharbeiten für den Fernsehfilm „Die Sturmflut“ wo einige Helikopterszenen am Weezer Flughafen gedreht wurden, und für die RTL Erfolgsserie „Cobra 11“ diente die Startbahn als Drehort für eine Verfolgungsjagd a samt Schießerei und Helikopterexplosion.