Parken Flughafen Oberpfaffenhofen

Der Sonderflughafen Oberpfaffenhofen (PLZ 82234), der hauptsächlich als Werks- und Forschungsflughafen genutzt wird liegt etwa 22 km westlich von der bayrischen Landeshauptstadt München.
An diesem Standort wurden zahlreiche technisch anspruchsvolle Flugzeuge wie Senkrechtstarter, Forschungs- und Verkehrsflugzeuge entwickelt und gefertigt.
Am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen befindet sich unter anderem das Raumfahrtkontrollzentrum des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das Bodenkontrollzentrum des europäischen Satellitennavigationssystems „Gallileo“, das „Anwendungszentrum für Satellitennavigation“ die dazu beitragen, dass der Freistatt Bayern zu einem der wichtigsten Standorten der Luft- und Raumfahrtindustrie Europas zählt.

<< mehr >>

Parken am Flughafen Oberpfaffenhofen

zurück

 
0 Anbieter
Typ
Schlüssel-
abgabe
Transfer
Preis
Bewertung/
Homepage

Die RUAG fertigt in ihrem Werk in Oberpfaffenhofen Komponenten für Airbus und führt Wartungsarbeiten und Lackierungen für Business-Jets und Hubschrauber aus.
Mit knapp 3000 direkten Arbeitsplätzen ist der Sonderflugplatz Oberpfaffenhofen auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber in der Region.
Der Flughafenbetreiber, die EDMO-Flugbetrieb GmbH hat im Jahr 2008 die zusätzliche Erlaubnis für Taxiluftverkehr und die Durchführung von Geschäftsreiseflügen vom Luftamt Südbayern erhalten, somit können seit diesem Zeitpunkt auch Charterflüge und Geschäftsreiseflüge für die zahlreichen umliegenden Unternehmen von Oberpfaffenhofen aus durchgeführt werden.
Die Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist über S-Bahn und Buslinien abgedeckt, einfacher die Anreise jedoch mit dem Auto über die A 96.
Ob, in welcher Anzahl und zu welchem Preis der Flughafen den Passagieren Stellplätze zum Abstellen ihrer Fahrzeuge zur Verfügung stellt ist leider nicht bekannt. Hotels im Umkreis bieten jedoch Übernachtungen in Zusammenhang mit Parkmöglichkeiten während der Abwesenheit für ihre Hotelgäste an.