Parken Flughafen Schwerin-Parchim

Der Regionalflughafen Schwerin-Parchim (PLZ 19370) auch Schwerin-Parchim International Airport in Mecklenburg-Vorpommern kann über die A24, die B191 und die B321 mit dem PKW erreicht werden.
Im Jahr 2007 wurde der Flughafen Schwerin-Parchim von der chinesischen LinkGlobal Logistik Co. Limited für dem Betrag von 30 Millionen Euro gekauft.
Seit dem führt das Unternehmen von Schwerin-Parchim aus Frachtflüge ins chinesische Zhengzhou durch und der Flughafen Schwerin-Parchim soll in den folgenden Jahren zum Logistik-Drehkreuz ausgebaut werden.
Lininenflüge finden bisher (Stand Dezember 2016) am Flughafen Schwerin-Parchim nicht statt und das Flughafengelände wird fast ausschließlich vom Flughafen als Trainingsgelände und von Privatpiloten genutzt.

<< mehr >>

Parken am Flughafen Schwerin-Parchim

zurück

 
1 Anbieter
Typ
Schlüssel-
abgabe
Transfer
Preis
Bewertung/
Homepage
Flughafen Schwerin-Parchim
Details
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.

Am Flughafen Schwerin-Parchim gibt es laut unseren Recherchen keine freien Parkplatzanbieter. Leider ist uns nicht bekannt wie viele Stellplätze der Flughafen Schwerin-Parchim selbst seinen Besuchern für die Dauer ihres Aufenthalts zur Verfügung stellt und zu welchem Preis.
Die Dokumentarfilmer Stefan Eberlein und Manuel Fenn begleiteten den chinesischen Investor und Geschäftsmann Jonathan Pang sieben Jahre lang und zeigen in dem dabei entstandenen Dokumentarfilm „Parchim International“ die fortschreitende Entwicklung und damit verbundenen Träume und Probleme des chinesischen Großprojekts.
Pangs ehrgeiziger Plan besteht darin, den ehemaligen Militärflughafen Schwerin-Parchim im mecklenburgischen Hinterland zum Zentrum für Fracht- und Passagierflüge aufzubauen, mit dem Ziel „den Berliner Flughafen zu ersetzen“. Im Lauf der Zeit treten jedoch immer mehr Probleme ans Licht wie erhebliche Sicherheitsmängel der Start- und Landebahn, Probleme mit der Anflugroute und die durch eine Landstraße unmöglich werdende Erweiterung des Flughafengeländes.